MyBlogKeinHeld

Navigation

Vergangenes

So nerv' ich Dich dauernd

So kannst Du mich nerven

Klowand

That's me

K3-Schlummer...

Die Dusche war angenehm warm und erhöhte meine Körpertemperatur auf ein angenehmes Maß. Mit einem Kaffee, den mir mein neuer Kaffeeautomat zur Verfügung stellte, hatte ich mich meinem Notebook zugewandt, noch etwas gearbeitet und im Internet recherchiert.

Teilweise surfte ich etwas durchs Netz ohne wirkliches Ziel, ohne etwas Bestimmtes auszuwählen. Ein paar Seiten die mir interessant schienen speicherte ich für den späteren Gebrauch unter meinen Favoriten ab.

Einige Stunden vergingen so, ohne mir des Zeitverlustes bewusst zu werden. Ich schloss den LCD Monitor und griff nach meiner Tasse. Die Tasse war noch voll – der Kaffe kalt.

Ich denke darüber nach mir einen neuen zu holen, aber meine Muskeln erinnern sich bereits an die Anstrengung meines Laufes und mein Körper macht meinem Kopf klar des es angenehmer wäre sich zurück zu lehnen und etwas auszuruhen. Ich gebe mich den beiden wichtigsten Elementen meines Ich's hin und folge dem Rat.

Schnell döse ich ein und verfalle in einen flachen Schlummer. Als ich wieder wach werde ist es schon spät. Anstatt mich zu erfrischen hat mich der Schlummer eher noch fertiger gemacht. Es ist bereits spät genug und so entscheide ich mich dafür mich ins Bett zu legen. An die Decke starrend warte ich auf einen erlösenden tiefen Schlaf. Ohne Träume.

Meine Augenlider werden schwer und in dem Moment wo sie aufeinandertreffen höre ich sie schon – Die Stimmen!

4.1.09 12:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Kategorien

Seiten

Freunde

NoHeroIn

ahora-giocanda

giocanda

Gratis bloggen bei
myblog.de